Alaaf You – der Film: Dokumentarfilm über den Kölner Karneval

Alaaf youZur neuen Session (Motto: ZOKUNF, MER SPINGKSE WAT KÜTT) starten die Produzenten Eric Benz und Baris Aladag einen Dokumentationsfilm über den Kölner Karneval. Das Projekt nennt sich Alaaf you – der Film. Das schöne ist, dass tatsächlich jeder Jeck bei dem Kinofilm über den Kölner Karneval mitwirken kann. Das nennt man dann Kölner Karneval 2.0 oder auch User Genereted Movie.

Alaaf You Trailer

Wie funktioniert Alaaf you?

Einfach ab dem 11.11.2013 auf www.alaaf-you.com anmelden. Alle eingesendeten Aufnahmen werden von einem professionellen Filmteam gesichtet, bearbeitet und schließlich zu einem einzigartigen Kinofilm zusammengeschnitten. So entsteht eine aufregende, neue filmische Erzählung über den Karneval in Köln mit realen Geschichten authentischer Jecken.

Ein ähnliches Projekt, haben bereits 2011 youtube.com in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Kevin Macdonald mit der Doku „Life in a Day“ gezeigt. In etwa 78000 Videos hatten damals die Youtube-Nutzer hochgeladen, herausgekommen ist ein 95-minütiges Kaleidoskop globaler Lebenswelten.

Mehr Infos findet ihr entweder direkt auf www.alaaf-you.com oder auf der dazugehörigen Facebookseite www.facebook.com/alaafyouderfilm.

In diesem Sinne,

3 x Kölle Alaaf!

Related Posts

Add Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.