Amtlich, Köln wird Glasflaschen freie Zone

Jetzt ist es amtlich, Köln wird zum Straßenkarneval eine glasflaschenfreie Zone. Ganz nach dem Motto „Feiern ohne Scherben – mehr Spaß ohne Glas“ und ist ein Konzept von der Polizei Köln, der Stadt Köln und dem Festkomitee Kölner Karneval von 1823 e. V..

köln bald glasfreie zone

köln bald glasfreie zone

Die Sperrzone gilt von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch und gilt für die folgenden 3 Bezirke:

  • Altstadt
  • Zülpicher Viertel
  • und Ringe

Eine Karte der verschiedenen Sperrzonen sowie den genauen Zeiten finden sie auf www.stadt-koeln.de.

Und wer sich nicht dran hält, sei es der Handel oder der Karnevaljeck, für den kann es dann auch richtig teuer werden. 1000€ und mehr kostet es, wenn jemand doch versucht Glasflaschen zu verkaufen bzw. 35€ wenn man es doch versuchen sollte, eine Glasflasche mit in die Stadt zu bringen.

Related Posts

Add Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.